Crailsheim City-Dinner: Kennenlernen in lockerer Atmosphäre

Crailsheims Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer (links) und Stefan Gölz, Mitglied der Geschäftsführung der IHK, begleiteten die Tour.
Crailsheims Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer (links) und Stefan Gölz, Mitglied der Geschäftsführung der IHK, begleiteten die Tour. © Foto: Alisa Grün
Crailsheim / gra 16.05.2018
Einzelhandel, Dienstleistung und Gastronomie der Horaffenstadt standen auch bei der gestrigen City-Dinner-Tour wieder im Fokus. 80 Teilnehmer zogen in vier Gruppen durch die teilnehmenden Geschäfte.

Einzelhandel, Dienstleistung und Gastronomie der Horaffenstadt standen auch bei der gestrigen City-Dinner-Tour wieder im Fokus. 80 Teilnehmer zogen in vier Gruppen durch die teilnehmenden Geschäfte. Dieses Mal mit dabei waren die Look Sportsbar, Styled by Deniz, Karl Mietz Natursteine und Glori’s Antikecke. „Es fördert unter anderem das Zusammengehörigkeitsgefühl, wenn so viele Leute mit der gleichen Intention durch die Stadt ziehen“, sagt Stefan Gölz, Mitglied der Geschäftsführung der IHK, bei der offiziellen Begrüßung im Forum in den Arkaden. „Nach etwa zwei Tagen war die Tour dieses Mal bereits ausgebucht“, berichtet Kai Hinderberger, Wirtschaftsförderer der Stadt Crailsheim. Dies spreche für das 2015 erstmals ins Leben gerufene Konzept.

Mittlerweile hat sich die Veranstaltung mit zwei Terminen pro Jahr in Crailsheim etabliert. Organisiert wird sie von der Stadtverwaltung Crailsheim, der IHK Heilbronn-Franken und der Werbegemeinschaft Crailsheim. Ein Aufwand der sich lohnt, denn Gölz sagt:  „Der Erfolg spricht für uns.“ Dennoch sei auch in Zukunft keine Ausweitung der Kapazitäten geplant. „Sonst wäre es für die Teilnehmer keine schöne Veranstaltung mehr,“ erklärt Hinderberger.

Die City-Dinner-Tour soll vor allem die Möglichkeit geben die innerstädtischen Händler und Gewerbetreibenden in lockerer Atmosphäre kennenzulernen. Dr. Christoph Grimmer, Oberbürgermeister der Stadt Crailsheim, begleitet die Tour zum zweiten Mal und sagt: „Es ist eine gute Gelegenheit den Bürgern die Geschäfte näher zu bringen.“ Zudem helfe diese Art von Veranstaltung die Innenstadt zu beleben und gleichzeitig die Gewerbetreibenden zu stärken, indem die Identifikation der Teilnehmer mit den Menschen, die hinter den vorgestellten Geschäften stehen, gefördert werde. Und auch Gölz sagt: „Die Resonanz zeigt, wie gut es angenommen wird.“ Daher verwundert nicht, dass die siebte Crailsheimer City-Dinner-Tour schon im Spätherbst folgen soll.