Crailsheim Kellerräume aufgebrochen - Täter geflüchtet

SWP 07.06.2013

Gegen 2 Uhr am Donnerstag beobachtete ein Unbekannter einen Autofahrer, der in der Michael-Rauck-Straße in eine Tiefgarage einfuhr. Dies nutzte er aus und schlich sich in die Garage. Der Autofahrer bemerkte den Unbekannten und verständigte die Polizei. Der Täter wollte eine Kellerzugangstür aufbrechen. Als dies nicht gelang, wuchtete er eine andere Tür auf. In den Kellerräumen des Hauses brach er zwei Kellerboxen auf. Ob etwas gestohlen wurde, steht laut Polizei derzeit noch nicht fest. Der Täter flüchtete.