OB-Wahl OB-Wahl: Karussell nimmt Fahrt auf

Crailsheim / Andreas Harthan 07.10.2017
Sebastian Klunker und Alexander F. Kufner treten in Crailsheim an. Beide sehen Potenziale in der Stadt.

Jürgen Loga ist nicht mehr alleiniger OB-Kandidat. Das Kan­didatenkarussell hat rund eine Woche vor Bewerbungsschluss Fahrt aufgenommen, denn mit dem Crailsheimer Stadtrat Sebastian Klunker (43) und Alexander F. Kufner (27) aus Kupferzell haben zwei Kandidaten, die Oberbürgermeister in Crailsheim werden wollen, Platz genommen.

Sebastian Klunker (Foto oben) ist in Crailsheim bestens bekannt. Er ist seit 2014 Stadtrat, sitzt für die Allgemeine Wählervereinigung (AWV) im Stadtparlament. Der Diplom-Betriebswirt (BA) ist Leiter der Basketballabteilung des TSV Crailsheim. Er sagt zu seiner Bewerbung: „Nach jahrelangem Stillstand ist es an der Zeit, frischen Wind in die Stadt einziehen zu lassen“, und ergänzt: „Es ist Zeit für einen Neuanfang!“ Der zweifache Vater sieht „viele Möglichkeiten“, mit denen die Stadt vorangebracht werden kann.

Potenziale heben in der Stadt will auch der Unternehmensberater und Lernmotivator Alexander ­F. Kufner (Foto unten) aus Kupferzell. „Ich träume von einem Crailsheim, in dem die Bürger gut leben und Unternehmen gerne ­investieren“, schreibt er. Kufner möchte „gemeinsam mit den Bürgern“ die Stadt „zu neuer Schönheit führen“. Der gebürtige Haller lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Heilbronn und engagiert sich in der evangelischen Kirche. Eines haben die beiden gemeinsam: Sie mögen die Merlins.

Info Die HT-Redaktion stellt die beiden Kandidaten in der nächsten Woche ausführlich vor.