Niederstetten Jazz von zwei Giganten

SWP 24.02.2015

Das Axel-Schlosser-Quartett ist am Sonntag, 1. März, in einem Nachmittagskonzert im Kult in Niederstetten zu hören: Ab 16.30 Uhr musiziert es unter dem Titel "Celebrating the Giants Louis Armstrong und Duke Ellington".

Seit 2002 ist Axel Schlosser Solo-Trompeter der HR-Bigband. Der aus Oberkochen stammende Musiker nahm mehr als 60 Alben mit verschiedenen Musikern auf.

Auf dem Programm seines Quartetts stehen Kompositionen der beiden Jazzlegenden Louis Armstrong und Duke Ellington, aber auch Eigenkompositionen Axel Schlossers, die sich auf Ellington und Armstrong beziehen. Neben Schlosser spielen Thilo Wagner (Klavier), Jean-Philippe Wadle (Bass) und Jean Paul Höchstädter (Schlagzeug). Veranstalter sind Martens-Blasinstrumente und das Kulturamt Niederstetten. Karten unter Telefon 07932/600-32 oder per E-Mail an mediothek@niederstetten.de.