Ellwangen Instrumente aus dem Schlossmuseum erklingen

PM 02.07.2014

Das Ellwanger Kammerensemble der städtischen Musikschule erweckt Instrumente des Ellwanger Geigenbauers Benedict Wagner aus dem Schlossmuseum zum Leben: am Sonntag, 6. Juli, um 18 Uhr in der Schlosskapelle St. Wendelin. Auf dem Programm stehen Werke von Jean-Marie Leclair (Sonate op. 3/2 A-Dur für 2 Violinen); von Mozart (Serenade Nr. 3 C-Dur für 2 Violinen und Violoncello); von Ignaz Lachner (Sonate op. 90/1 G-Dur für 3 Violinen); von Peter Michael Küstermann (Suite G-Dur für 3 Violinen) und Johann Michael Dreyer (Sinfonie op. 13/6 G-Dur für Streichquintett). Info Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Veranstalter ist die städtische Musikschule "Johann Melchior Dreyer" und der Ellwanger Geschichts- und Altertumsverein.