INS VISIER GENOMMEN: Drei Profis und viele Amateure

HT-Redakteur Joachim Mayershofer zum Thema FUSSBALL j.mayershofer@ swp.de
HT-Redakteur Joachim Mayershofer zum Thema FUSSBALL j.mayershofer@ swp.de © Foto:  
SWP 22.08.2015

Der SV Darmstadt 98 ist völlig überraschend in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Dazu beigetragen hat mit Marco Sailer ein gebürtiger Haller. Der 29-Jährige erlernte beim TSV Bitzfeld das Fußballspielen und ist derzeit der einzige Kicker aus dem Landkreis Schwäbisch Hall, der im Fußball-Oberhaus aufläuft. Ein Klasse tiefer schnürt Tobias Weis die Fußballschuhe. Der 30-Jährige, ebenfalls in Hall geboren, spielt jetzt für den Zweitligisten VfL Bochum und lief früher für Bundesligist TSG Hoffenheim auf. Weis absolvierte 2009 sogar ein Länderspiel für Deutschland.

Wo die beiden Profis sich schon einen Namen gemacht haben, will Mart Ristl noch hin. Über den TSV Blaufelden und den FSV Hollenbach zog es ihn zum VfB Stuttgart. Der 19-Jährige steht im Kader der Schwaben und hofft darauf, bald sein erstes Bundesligaspiel zu absolvieren - der Traum eines jeden jungen Fußballers soll wahr werden. Viele Kicker aus der Region werden ihm dafür kräftig die Daumen drücken.

Und wenn es nicht für ganz oben reicht: Im Bezirk Hohenlohe wird guter Amateur-Fußball geboten! Von der Oberliga bis zur Kreisliga B. Mit viel Herzblut und Schweiß - davon können sich die Fans von diesem Wochenende an wieder überzeugen.