Wie die Polizei mitteilt, hat sie am Mittwoch gegen 14 Uhr auf der A6 bei Ilshofen einen 51-jährigen Lkw-Fahrer kontrolliert, der in Richtung Heilbronn unterwegs war. Dabei stellten die Ordnungshüter fest, dass vier blau blinkende LED-Lichter im Frontbereich des Fahrzeugs eingebaut waren. Dadurch könnte auf der Autobahn der Eindruck entstanden sein, dass der Lastwagen mit Blaulicht unterwegs war. Die Autobahnpolizei Kirchberg bittet deshalb Personen, die durch den LKW genötigt wurden, sich unter Telefon 07904/94260 zu melden.

Pfronstetten