Prostitution aufgedeckt“, „Fahndungstreffer“ – damit sind die Pressemeldungen der Polizeiinspektion Dinkelsbühl überschrieben. In dem einen Fall wurden Beamte am 22. Juni auf eine 24-Jährige aufmerksam, die im Verdacht steht, der illegalen Prostitution im Stadtgebiet nachzugehen. Es kam zu „einem verdeckt durchgeführten Zugriff im Bereich eines Hotels“, wie es heißt. Bei der Festnahme wehrte sich die Frau und biss einen Beamten...