IG Metall: Steigende Mitgliederzahlen in der Region

SWP 13.02.2013

Im vergangenen Jahr konnte die IG Metall netto rund 18 000 neue Mitglieder gewinnen. Ende 2012 zählte die größte deutsche Einzelgewerkschaft 2,26 Millionen Mitglieder. Auch in der Region werden Zuwächse gemeldet. Mit einem Plus von 5,4 Prozent steht die Verwaltungsstelle Schwäbisch Hall an der Spitze der Mitgliederzuwächse in Baden-Württemberg. Sie hat nun 10 500 Mitglieder. Gerd Koch von der Verwaltungsstelle Tauberbischofsheim kann diesen positiven Trend bestätigen: "Im vergangenen Jahr ist bei uns die Mitgliederzahl um 100 auf rund 7200 gestiegen - damit können wir zufrieden sein."