Rosenberg Hummelsweiler verabschiedet Pfarrer Beck

Rosenberg / JH 04.03.2013
Die evangelische Kirchengemeinde Hummelsweiler hat sich von Pfarrer Alexander Beck verabschiedet. Er wird zum 1. April eine neue Stelle antreten.

Alexander Beck wird die Hummelsweiler Kirchengemeinde zum 1. April verlassen und eine Dienststelle als Seelsorger in der evangelischen Kirchengemeinde Trichtingen im Landkreis Rottweil antreten. Mit einem Festgottesdienst in der evangelischen Kirche in Hummelsweiler haben sich Mitglieder der Kirchengemeinde gemeinsam mit zahlreichen Rosenberger Gemeindevertretern von Pfarrer Alexander Beck verabschiedet. Musikalisch wurde der Gottesdienst von dem Hummelsweiler Kirchenchor unter der Leitung von Rainer Zweigle gestaltet, sowie von den Musikern Daniel Förstner, Bernhard Huber, Beate Seifried und Gerd Mühlbruch. Pfarrer Martin Danner von der katholischen Kirchengemeinde Rosenberg und Hohenberg sowie Jagstzell dankte dem scheidenden Pfarrer Beck für sein ökumenisches Einbringen in der Gesamtgemeinde.

Wolfgang Streicher, Rektor der Rosenberger Karl-Stirner-Schule, dankte Beck für seinen Unterricht in evangelischer Religionslehre. Die gute und langjährige Zusammenarbeit mit beiden Nachbargemeinden lobten die evangelischen Pfarrer Roland Silzle aus Gründelhardt und Pfarrer Michael Jag aus Honhardt.

Rosenbergs Bürgermeister Uwe Debler betonte das gute und freundschaftliche Einbringen von Pfarrer Alexander Beck, auch außerhalb des kirchlichen Dienstes. Die Sänger des gemischten Chores Frohsinn Hummelsweiler gaben Pfarrer Beck im Gemeindehaus ein Ständchen.