Crailsheim HT-Umfrage: Welche Musik hörst du?

Crailsheim / JANA WENGERT 26.11.2014
Unsere Befragten hören meist schon morgens auf dem Weg zur Schule Musik. Viele von ihnen könnten sich aber auch einen Tag ohne Musik vorstellen.

Natalia Bugdol (17) aus Crailsheim:

Ich höre so gut wie jeden Tag Musik. Häufig mit meinen Kopfhörern, wenn ich unterwegs bin. Meistens ist es Alternative Rock, aber auch Metal oder Punk. Ich bin eigentlich relativ offen für verschiedene Musikrichtungen. Wenn ich gute Laune habe, darf die Musik auch gerne mal etwas lauter sein. Am liebsten höre ich die alten Alben von der Gruppe Paramore.

Jona Brumm (14) aus Ilshofen:

Ich höre relativ viel Musik. Aber nur sehr selten Radio. Mir gefällt eher Rap-Musik von Kollegah oder Summer Cem. Die läuft leider nicht im Radio. Früher habe ich lieber Hip-Hop gehört, aber das hat sich jetzt geändert. Ich könnte mir aber auch einen Tag komplett ohne Musik vorstellen. Meistens höre ich sowieso nur Musik, um die Zeit zu überbrücken oder im Bus.

Mandy Mammel (17) aus Ellrichshausen:

Ich höre fast den ganzen Tag Musik: auf dem Weg zur Schule, wenn ich unterwegs bin und zu Hause. Am liebsten höre ich Lieder von Wiz Khalifa, David Guetta, aber auch teilweise die Charts. Das ist bei meinen Freunden genauso. Bei mir ist die Musikwahl nicht von der Stimmung abhängig. Ein Tag ohne Musik würde schwer werden, aber es wäre möglich.

Sinan Bartan (15) aus Crailsheim:

Ich höre sehr viel Musik. Oft schon morgens auf dem Weg zur Schule. Die Musikrichtung hat sich bei mir schon öfters geändert. Momentan höre ich gerne R'n'B, wie zum Beispiel von Trey Songz. Vor ein paar Jahren habe ich noch mehr Rap gehört. Das ist aber auch von meiner Stimmung abhängig. Wenn es stressig wird, höre ich gerne Musik, um abzuschalten.