Eigentlich war 2020 dazu angetan, für „Annaweech“ ein Festjahr zu werden: Seit 25 Jahren gibt es die Mundart-Band aus dem Hohenlohekreis. Doch nichts kam, wie es hätte kommen sollen: Zuerst verhinderte die Corona-Pandemie alle Auftritte, dann starb Gitarrist und Liederschreiber Peter „Boudsch“ Botsch im Oktober überraschend im Alter von 65 Jahren. An der neuen CD „Landei“ hat er noch voll mitgewirkt.

Herr Winkler, Weihnachten ist ...