Heilbronn Handwerker beraten sich in Heilbronn

Heilbronn / SWP 03.05.2013
Die Vollversammlung, das oberste Beschlussorgan der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, tritt zu ihrer Frühjahrssitzung zusammen. Beginn ist am Montag um 14:30 Uhr im Haus des Handwerks.

Die Tagesordnung dieser Frühjahrssitzung umfasst 12 Punkte. Unter anderem wird Handwerkskammerpräsident Ulrich Bopp seinen Bericht für die zurückliegenden Monate abgeben. Außerdem werden Handwerker für besondere Leistungen beziehungsweise Treue geehrt.

Qualitätsicherung in der betrieblichen Ausbildung ist ein weiterer Punkt, ebenso wie die Besetzung von Ausschüssen.

Weitere Tagesordnungspunkte werden sein: Rede eines Vertreters des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft, Bericht des Arbeitnehmer-Vizepräsidenten May, Bericht über die Schwerpunkte der Kammerarbeit (Hauptgeschäftsführer Schnörr), Ehrungen, Änderung der Sitzverteilung, Imagekampagne, Aktivitäten 2013, Berufsbildungsbericht Qualitätssicherung in der betrieblichen Ausbildung.