In den zurückliegenden Jahren war es dem heimischen Handwerk vielfach gelungen, sein Image zu stärken und in der Folge, gelang es den einzelnen Firmen zunehmend auch wieder etwas besser, junge Menschen für einen Beruf im Handwerk zu begeistern. Die Folge: In den drei zurückliegenden Jahren stieg die Zahl der Auszubildenden kontinuierlich an.
Dann kam Corona. Allen Unkenrufen zum Trotz blieb die Ausbildungsbereitschaft der Handwerksbetriebe in ...