Aalen Gründung eines Bündnisses gegen Rassismus in Aalen

Aalen / CHRISTINE HOFMANN 20.06.2016

Zur Gründung eines Bündnisses gegen Rassismus lädt der DGB heute um 19.30 Uhr in die Räume der IG Metall Aalen, Friedrichstraße 54, alle Interessierten zu einem ersten Treffen ein. Bei diesem Treffen soll besprochen werden, wie solch ein Bündnis in Aalen aussehen kann und welche ersten Aktivitäten und Veranstaltungen umsetzbar sind. Außerdem wird von der bundesweiten Aktionskonferenz „Aufstehen gegen Rassismus“ berichtet. Die bundesweite Initiative gegen die drohende Rechtsentwicklung will eine breite Gegenbewegung in der Gesellschaft anstoßen. Im April fand eine bundesweite Aktionskonferenz mit über 600 Teilnehmenden statt, bei der die Abschlusserklärung „Aufstehen gegen Rassismus – deine Stimme gegen die AfD!“ verabschiedet wurde. Eines der Ziele der Initiative ist es, dass sich vor Ort möglichst viele Aktionsgruppen und Bündnisse gegen Rassismus gründen, aus der eine breite Gegenbewegung gegen Rassismus werden kann.

 

Info Alle Interessierten sind zu diesem Treffen eingeladen. Anmeldung unter aalen@dgb.de.