Abtsgmünd Große Ballnacht lockt

Am Samstag, 19. Mai, kann in der Abtsgmünder Kochertalmetropole wieder nach Herzenslust getanzt werden. Privatfoto
Am Samstag, 19. Mai, kann in der Abtsgmünder Kochertalmetropole wieder nach Herzenslust getanzt werden. Privatfoto
Abtsgmünd / SWP 15.05.2012
Tanzen oder Champions League? Diese Frage muss sich in Abtsgmünd niemand stellen. Denn diesen Samstag veranstaltet die Bigband des Musikvereins Abtsgmünd in der Kochertalmetropole ihren Tanzball.

Bereits letztes Jahr begeisterte der Abtsgmünder Musikverein seine Gäste beim Jubiläumsball zum 90-jährigen Bestehen. Auch für dieses Jahr hat man sich außer toller Tanzmusik ein schönes Rahmenprogramm überlegt, um die Gäste den ganzen Abend verwöhnen zu können. Für kulinarische Leckereien vom kleinen Salatteller bis zum Drei-Gänge-Menü ist gesorgt. Während sich die Gäste ihr Menü zusammenstellen, eröffnet das "SBO", die jugendliche Vorgruppe des Musikvereins Abtsgmünd, den Abend. Zu diesem Zeitpunkt gibt es bereits die erste Showtanzeinlage des Kinderballetts aus Abtsgmünd.

Ab 20 Uhr geht es dann zur Sache. Die Bigband bittet zum Tanz mit flotten Rumba, Cha-Cha, Fox und Walzer. Bis Mitternacht wird das Tanzorchester den Besuchern die Gelegenheit geben, die Tanzfläche zu erobert. Unterbrochen wird die Bigband unter der Leitung von Gabriele Bleilinger nur durch Showeinlagen.

Eröffnet wird die unterhaltsame Tanzperformance durch eine Tango-Formation der Tanzschule Rühl. Im Verlauf des Abends treten dann noch "Rythm BreakZ" und die "Jumping Jailbirds" auf. Beide sind eindrucksvolle Tanzakrobaten aus den Bereichen Rock and Roll und Breakdance.

Wie im letzten Jahr wird ab 22 Uhr die Cocktailbar öffnen und einen Vorgeschmack auf die Cocktail- Night des Abtsgmünder Musikvereins am 2. Juni sein.

Durch den Abend führt das Moderatorenteam Xenia Beisswenger und Christoph Bieg. Christoph sorgt dafür, dass auch der eingefleischte Fußballfan auf seine Kosten kommt, denn er wird regelmäßig mit Charme und Fußballsachverstand über die Geschehnisse in der Arena in München berichten.

Info Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem in allen Zweigstellen der Abtsgmünder Bank, in der Gemeindekasse im Rathaus sowie online unter www.abtsgmuend.de/data/shop.php