Wallhausen Viel geboten für die ganze Familie

Wallhausen / as/pm 27.07.2018
Die Freiwillige Feuerwehr Wallhausen lädt am Wochenende von Freitag, 27. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, zum Badfest am Walter-Bald-Platz, neben dem Naturerlebnisbad ein.

Anfang der 70er-Jahre wurde, anlässlich des Baus des neuen Freibads, zum ersten Mal das Badfest Wallhausen veranstaltet. Die Resonanz war damals so groß, dass es unter wechselnder Leitung der Wallhausener Freiwilligen Feuerwehr und der DLRG, bis heute jährlich stattfindet. Dieses Jahr steht die Veranstaltung jedoch unter einem besonderen Stern. Die Gemeinde feiert das 875-jährige Jubiläum der Ortschaft. Und daher ist am Wochenende viel geboten.

„In diesem Jahr hat die Feuerwehr wieder die Organisation unseres Badfestes in der Hand. Viele Vereine und Institutionen arbeiten schon seit Wochen fleißig an den einzelnen Programmpunkten. Das Jubiläum soll daher nicht nur ein froher Anlass zur Erinnerung sein, sondern auch Ansporn für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft“, sagt Bürgermeisterin Rita Behr-Martin.

Buntes Programm

Am Freitag, 27. Juli, um 19 Uhr startet das Event. Ab 21 Uhr sorgt die Band „Black 5“ für musikalische Unterhaltung. Die seit 2009 bestehende Musikgruppe ist momentan auf Abschiedstour. Mit eigenen Interpretationen von bekannten Rockliedern will die Band aus Hohenlohe dem Publikum einheizen und für einen langen Rockabend sorgen. Einen Tag später, am Samstag, 28. Juli, bietet die  Partyband „Zefix“ aus Mittelfranken Stimmungsmusik für Jung und Alt.

Das Sonntagsprogramm steht dann ganz im Zeichen des 875-jährigen Jubiläum. Begonnen wird mit einem ökumenischen Gottesdienst um 9.15 Uhr in der St. Veit Kirche. Um 10.30 Uhr geht der große Festumzug mit 28 Fußgruppen und Festwägen sowie dem traditionellen Oldtimer-Treffen mit Traktoren, Motorrädern, Autos, kleineren Lastkraftwagen und Feuerwehr-Oldtimern bis Baujahr 1979 los. Für ein reichhaltiges Essens- und Getränkeangebot sorgt die Freiwillige Feuerwehr in Wallhausen im Festzelt. Der „Massenchor“, der anwesenden Musikkapelle, leitet den Festakt am Sonntag ein. Dabei spielen sie bekannte Blasmusikhits im Festzelt. Für die Kleinen gibt es am „bunten Nachmittag“ Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto und Kinderschminken direkt vor dem Festplatz. Außerdem treten viele Vereine und Gruppen beim Jubiläumsnachmittag auf.

Ein weiteres Highlight: Ein Freundschaftsbaum wird im Bereich des Naturerlebnisbad gepflanzt. Die Bürgerwache Crailsheim schießt dazu Ehrensalut. Zudem ist am Abend, ein Start von drei Heißluftballonen geplant. Zum Festausklang am Sonntag, 29. Juli,  gibt es noch Tanz und Unterhaltung mit der Band „The Red Bottle Necks“. Höhepunkt am Sonntagabend wird jedoch die Auslosung der bereits traditionellen Tombola mit vielen tollen Preisen sein.

Info

Der Festumzug erfolgt durch die Straßen des Ortes Wallhausen. Die Route startet am Naturerlebnisbad und erstreckt sich über die „Zum-Winterhölzle-Straße“, über die Frankenstraße, die Hengstfelder Straße, die Seestraße, bevor der Festumzug wiederum im Kirchenweg sein Ziel findet. Beim Festzug ist wieder die halbe Gemeinde auf den Beinen. Es sind Vereine und Organisatoren, die Jugend, die Senioren, die Forstgemeinschaft, die ungarischen Freunde und die Nachbarn aus der Gemeinde Rot am See und der Stadt Kirchberg dabei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel