Michelfeld Gnadental will Geld für Wohnbebauung

Michelfeld / SIBA 06.11.2014

Aus dem Fördertopf Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) bekommt die Gemeinde Michelfeld Geld, um gemeinsam mit Hall, Mainhardt, Oberrot und Rosengarten die Haller Landhege mit einem touristischen Konzept wieder sichtbar zu machen (wir berichteten). Einen neuen ELR-Antrag will die Gemeinde für Gnadental stellen. Dort soll eine Gewerbebrache am Weilerhau für Wohnbebauung erschlossen werden. Für den Generationenspielplatz will sie nach anderen Fördermöglichkeiten suchen. Der Rat stimmte dem ELR-Antrag zu.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel