Öhringen Geschichte in Musik gefasst

Öhringen / SWP 06.11.2014

Die Kulturstiftung Hohenlohe bietet am Sonntag, 9. November, ab 18 Uhr im Weygang-Museum eine musikalische Lesung an. Der ehemalige Geschäftsführer der Stiftung, Otto Müller, trägt unter dem Titel "Württemberg 1806 - von der Säkularisation ins Königreich" Texte vor, die ein Bild vom Lebensalltag der Menschen zeichnen. Lieder von Schubart, Kreutzer und Schubert, vorgetragen von Thomas Pfeiffer (Bariton) und Christian Kiss (Gitarre), veranschaulichen das Empfinden der Menschen dieser Zeit. Pfeiffer ist Gesangs-Professor.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel