Crailsheim Gesamtzahl der Schüler nun über 400

Crailsheim / swp 26.07.2018
Beim Aufnahmetag lernten die künftigen Fünftklässler ihre Schule schon ein bisschen kennen.

Erwartungsvolle Spannung herrschte in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums, als am Aufnahmetag der 5. Klassen den künftigen Gymnasiasten im Beisein ihrer Eltern ihre neuen Klassenlehrer-Tandems vorgestellt wurden.

Wegen der hohen Anmeldezahlen am LMG hat das Regierungspräsidium für das kommende Schuljahr drei Eingangsklassen bewilligt. Die Gesamtzahl der Schüler steigt damit auf über 400.

Empfangen wurden die Neulinge von Schulleiter Joachim Wöllner, dem Abteilungsleiter für die Unterstufe, Tobias Wiegand, und von Schülersprecherin Liss Huss. Elternbeiratsvorsitzender Christian Schmidt betonte den offenen Umgang zwischen Eltern und Lehrern an der Schule. Während die Eltern in der Aula über den Ganztagesschulbetrieb und weitere Formalia an der neuen Schule informiert wurden, durften die Noch-Viertklässler ihre künftigen Klassenzimmer erkunden.

Durch Spiele lernten sie sich bereits kennen. Außerdem durften sie mithilfe der Schülerpaten aus den neunten Klassen eine Schulhausrallye erleben. „Jetzt weiß ich sogar schon, wo die Hausmeister ihr Zimmer haben“, meinte ein künftiger LMG-Schüler stolz am Ende der Rallye.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel