Dinkelsbühl Galakonzert im Hangar

Dinkelsbühl / PM 09.07.2014

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl wird am Donnerstag, 17. Juli, um 20 Uhr im Hangar ein Galakonzert gespielt. Bekannte Werke aus Oper, Operette und Musical kommen zur Aufführung. Unter anderem spielen die ehemaligen und aktiven Schüler bekannte Stücke aus "Lustige Weiber", "Nabucco", "Aida", "Opernball" und vieles mehr. Für das Feuerwerk der Melodien konnte Sopranistin Julia Küßwetter und Pianist Jonas Kleiner gewonnen werden. Uwe Münch dirigiert das Konzert.

Die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl hat mit dem Schuljahr 1984/85 ihren Unterrichtsbetrieb aufgenommen und sich zu einer überregional bedeutsamen Stätte der musikalischen Berufsausbildung entwickelt. Über 750 junge Musiker haben in den vergangenen 25 Jahren dort ihre Ausbildung absolviert.Info Karten für das Konzert gibt es in der Buchhandlung Baier.