Crailsheim Führungsteam der Realschule am Karlsberg wieder komplett

RAK-Rektor Ulrich Kern (links) mit seinem neuen Stellvertreter, Markus Beck aus Satteldorf.
RAK-Rektor Ulrich Kern (links) mit seinem neuen Stellvertreter, Markus Beck aus Satteldorf. © Foto: Lothar Schwandt
Crailsheim / PM 25.11.2014
Mit großer Freude konnte Schulleiter Uli Kern dieser Tage dem Lehrerkollegium der Realschule am Karlsberg in Crailsheim mitteilen, dass die vakante Stelle des Konrektors wieder besetzt ist: mit Markus Beck.

Neu als stellvertretender Schulleiter bestellt wurde Markus Beck, der schon interimsmäßig seit Schuljahresbeginn Leitungsaufgaben mit betreut. Der in Satteldorf wohnende Markus Beck sei ein typisches "Realschulgewächs", erklärte der Rektor, schließlich sei er an seiner jetzigen Schule selbst Schüler gewesen und habe am Technischen Gymnasium das Abitur gemacht. Nach mehreren Dienstjahren am Bildungszentrum Krautheim kam er an seine heutige Wirkungsstätte, wo er sich in vielen Funktionen eingearbeitet hat. So war er zeitweilig Verbindungslehrer, gehört der Schulkonferenz an und ist als Mitglied des Steuerungsteams in Sachen Evaluation und Schulentwicklung unmittelbar beteiligt.

Fachlich profilierte sich Beck als Fachleiter für Religion. Besonders wertvoll aber sei er, so Kern, durch seine Fähigkeit, die Schule als Ganzes zu sehen und dabei sein ganzes Organisationstalent einzubringen. Dass die ausgleichende Art und die Hilfsbereitschaft von Markus Beck allen an der Schule Beteiligten entgegenkommt, mache ihm die Zusammenarbeit in der Schulleitung leicht. Auch die Gesamtlehrerkonferenz beglückwünschte Markus Beck zu seiner Ernennung.