Dörzbach Firma Interwand aus Dörzbach wurde verkauft

Martin Armbruster ist neuer Inhaber der Frima Interwand. Pressefoto
Martin Armbruster ist neuer Inhaber der Frima Interwand. Pressefoto
Dörzbach / PM 29.11.2014
Unternehmensgründer und Inhaber der Armbruster Einrichtungssysteme GmbH mit Firmensitz in Oberkirch übernimmt Trennwand-Hersteller.

Martin Armbruster hat das Unternehmen Interwand gekauft, welches bislang Werke in Dörzbach und im niederländischen Bergen hatte. Der Betrieb in Bergen ist inzwischen eingestellt. Das mittelständische und international ausgerichtete Unternehmen gilt seit über 40 Jahren als einer der führenden Hersteller von Wandsystemen.

Martin Armbruster ist Gründer der Firma Armbruster Einrichtungssysteme. Zugleich ist er auch Inhaber der Pan-Raumsysteme GmbH. Mit der Übernahme des Produktionswerkes in Dörzbach hat Armbruster auch die internationalen Markenrechte von Interwand erworben. Für das Werk und deren Mitarbeiter stehen durch den Verkauf keine konkreten Veränderungen an. "Die bisherigen Kunden bekommen weiterhin das gleiche Wandsystem", betont der bisherige und auch zukünftige Geschäftsführer Anton Schwab. Auch die 38 Betriebsangehörigen in Dörzbach sind alle übernommen worden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel