Crailsheim FDP ehrt Alt-Mitglied Hans Schneider seit 50 Jahren bei Liberalen

Hält seiner Partei die Treue: Hans Schneider. Privatfoto
Hält seiner Partei die Treue: Hans Schneider. Privatfoto
Crailsheim / PM 05.06.2013
Hans Schneider aus Crailsheim wurde dieser Tage für seine 50-jährige Mitgliedschaft im FDP-Kreisverband Schwäbisch Hall geehrt.

"Ich bin eigentlich kein Hohenloher, sondern ein Siebenbürger Sachse", so Hans Schneider, Jahrgang 1926, über seine Herkunft. Nach 70 Jahren in Deutschland und 60 Jahren in Crailsheim fühle er sich aber natürlich ebenso als Hohenloher wie seine Frau, die aus Dörrenzimmern bei Künzelsau stammt.

Bei der Ehrung in der Wohnung der Schneiders berichtete der Rentner dem Landtagsabgeordneten Dr. Friedrich Bullinger und dem Kreisvorsitzenden Stephen Brauer aus seinem bewegten Leben. Parteipolitisch war Schneider stets interessiert, kandidierte aber nie für ein Amt. "Ich wollte die FDP, aber vor allem die Personen unterstützen, ohne im Vordergrund zu stehen." Natürlich seien ihm die Versammlungen mit Dr. Müller, dem Finanzminister, Wirtschaftsminister Dr. Döring und auch Dr. Bullinger in Erinnerung. "Zum letzten Mal war ich 2011 bei einer Veranstaltung des Ortsverbands Crailsheim. Aber wenns brennt könnt ihr auf mich zählen", sagte er.