Kreßberg Entspannt in Waldtann feiern

Der Hohenloher Liedermacher und selbst ernannte Mouschdpilot Kurt Klawitter ist in Waldtann aufgetreten.
Der Hohenloher Liedermacher und selbst ernannte Mouschdpilot Kurt Klawitter ist in Waldtann aufgetreten. © Foto: Oliver Färber
Kreßberg / Oliver Färber 09.07.2018
Der GSV hat bei seinem Dorf- und Kulturfest etliche Besucher. Es geht gemütlich zu.

Das Thermometer zeigt 24 Grad. Ein leichter Wind weht. In der Luft liegt der Duft von frisch gebackenem Blootz. Unter großen, schattenspendenden Schirmen haben es sich die Besucher am Samstagabend beim Vereinsheim des Gesang- und Sportverein (GSV) Waldtann gemütlich gemacht – ein Gläschen Wein, ein kühles Bier oder ein erfrischendes sprudelndes Wasser, dazu Gespräche mit Freunden und Bekannten. Auch beim 27. Dorf- und Kulturfest geht es zum Auftakt gemütlich zu.

Kurt Klawitter kommt mit seiner Gitarre auf die Bühne. „Wir sind die Mouschdpiloten“, stellt der Hohenloher Liedermacher sich und seine Begleiter vor. Zunächst macht er Werbung für das gekelterte Getränk, bevor es mit den Mundartliedern los geht.

Für die Gäste ist es die richtige Mischung. Sie bleiben gerne bis spät in den Abend beim GSV sitzen.

Gemütlich beginnt auch der Festsonntag mit einem Weißwurstfrühstück. Zum Mittagessen reicht der Musikverein Rosenberg die begleitenden Rhythmen. Sportlich wird’s aber auch: Mannschaften der Ortsteile treten im traditionellen Dorfpokal gegeneinander an. Der Wanderpokal ist heiß begehrt – trotzdem geht es für die Teilnehmer vor allem um den Spaß.

Donnernden Applaus bekommen die Einradkids des GSV bei ihrem Auftritt. Das Publikum ist begeistert von der fast akrobatischen Vorführung. Beim gemeinsamen Luftballonstart am frühen Abend schweifen die Blicke in den blauen Himmel.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel