Crailsheim Einschränkungen im Zugverkehr - Busse sind im Einsatz

Crailsheim / PM 04.09.2015
Die Deutsche Bahn saniert von morgen bis Montag, 7. September, auf der Tauberbahn Durchlässe. Aufgrund der Bauarbeiten kommt es in dieser Zeit zwischen Schrozberg, Blaufelden und Crailsheim zu folgenden Änderungen im Fahrplan.

Am Samstag und Sonntag fahren ab Crailsheim die SEV-Busse früher als die planmäßigen Züge. In Blaufelden fahren die Züge in Richtung Lauda später wegen Anschlussaufnahme aus dem SEV. In Crailsheim werden die IC-Züge von und nach Stuttgart nicht erreicht. Die RE-Züge der Westfrankenbahn (Heilbronn-Crailsheim) fahren einige Minuten früher, um in Crailsheim den Anschluss an den SEV zu erreichen. Die RE-Züge der Westfrankenbahn (Crailsheim-Heilbronn) fahren ab Crailsheim aufgrund der Anschlussaufnahme aus dem SEV später.

Am Montag, 7. September, fahren die RB-Züge ab Lauda früher, um in Blaufelden die Anschlüsse auf die SEV-Busse nach Crailsheim zu erreichen. Die RE-Züge ab Lauda haben in Schrozberg Anschluss an die SEV-Busse. Diese fahren ab Crailsheim früher als die planmäßigen Züge. In Blaufelden/Schrozberg werden die Anschlüsse an die RE-/RB-Züge in Richtung Lauda erreicht.

In Crailsheim werden planmäßige Anschlüsse in und aus Richtung Aalen, Heilbronn und Stuttgart nicht erreicht. Die RB-Züge aus Wertheim (Ankunft Lauda um 13.57 Uhr, 15.56 Uhr und 17.56 Uhr) haben keinen Anschluss auf die RB-Züge nach Blaufelden.

Die Busse halten in Crailsheim (ZOB), in Satteldorf (Industriestraße), in Wallhausen (Bahnhof), in Rot am See (Gasthof Lamm) und in Blaufelden (Bahnhof).

In Schrozberg halten die Busse nur am Montag, 7. September, am Bahnhof. Am Samstag und Sonntag wird Schrozberg nur mit dem Anruf-Sammel-Taxi angefahren. Eine telefonische Anmeldung mindestens 30 Minuten vor Abfahrt ist erforderlich (01 51 / 46 75 37 21). Die Busse und Sammeltaxis des SEV fahren in Crailsheim von der ZOB-Haltestelle 1.

Eine Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Info Informationsmöglichkeiten zu den Fahrplanänderungen finden Fahrgäste auf Aushängen an den Bahnhöfen sowie unter www.bahn.de/bauarbeiten.