Schwäbisch Gmünd Einkaufsmarkt mit neuem Gebäudekonzept

Schwäbisch Gmünd / RS 04.09.2012

Auf dem ehemaligen Erhardareal an der Weißensteinerstraße in Schwäbisch Gmünd entsteht ein neues Zentrum für Wohnen, Gesundheit und Einkaufsmöglichkeiten. Neben dem angrenzenden DRK-Gebäude wird ein Einkaufsmarkt mit separatem Biomarkt und Backshop gebaut.

Der Investor Ratisbona erarbeitete ein völlig neues Gebäude-Konzept, passend zu der im Hintergrund angrenzenden grünen Landschaft. Die besondere Architektur der zwei neuen Gebäude zeigt sich in einer modern gestalteten verglasten Eingangsfront und bepflanzten Flachdächern. Circa 80 Parkplätze werden zur Verfügung stehen.

Die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger seien bei der Umsetzung des Konzepts berücksichtigt worden, teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Ein zentraler Treffpunkt entstehe durch ein integriertes Café, das zwischen Arztbesuch, Optiker, Physiotherapeut und Einkauf genutzt werden kann.

Insgesamt werden die Projekte eine Fläche von 5600 Quadratmetern einnehmen. Die Eröffnung ist im Frühjahr 2013 geplant.