Crailsheim Dreivierteljahrhundert in der Gewerkschaft

Mitgliederehrung bei der IG BCE (von links): Vorsitzender Michael Baussmerth, Jubilarin Margarete Ganzenberg, (75 Jahre) Bezirksleiter Andreas Klose, Jubilar Paul-Erich Koletzko (60 Jahre) und Kassierer Reiner Voss.
Mitgliederehrung bei der IG BCE (von links): Vorsitzender Michael Baussmerth, Jubilarin Margarete Ganzenberg, (75 Jahre) Bezirksleiter Andreas Klose, Jubilar Paul-Erich Koletzko (60 Jahre) und Kassierer Reiner Voss. © Foto: IGBCE
Crailsheim / swp 12.06.2018
Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie Crailsheim ehrt nicht nur Margarete Gantenberg.

Damit kann auch nicht jede Gewerkschaft aufwarten: mit einem Mitglied, das schon seit 75 Jahre dabei ist. Bei der Crailsheimer Ortsgruppe der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie ist das der Fall: Margarete Ganzenberg blickt auf ein Dreivierteljahrhundert in der IG BCE zurück.

Kürzlich waren die Mitglieder und Freunde der IG BCE zur Hauptversammlung in Mainhardt. Vorsitzender Michael Baussmerth berichtete von den Aktivitäten und Veranstaltungen des Jahres 2017 mit dem zweitägigen Ausflug in den Bayrischen Wald als Höhepunkt. Kassierer Reiner Voss legte seinen umfassenden Bericht vor. Revisor Manfred Stahl bedankte sich für dessen saubere Arbeit.

Bezirksleiter Andreas Klose berichtete von seiner Arbeit aus dem Bezirk IG BCE Stuttgart. Zum Schluss gab es den wohl schönsten Punkt, die Jubiläen. Zwei ganz besondere Ehrungen nahm der Ortsverein vor.

Für 75 Jahre Mitgliedschaft wurde Margarete Ganzenberg geehrt. Während der Zweite Weltkrieg tobte, trat sie in die IG CPK (die jetzige IG BCE) ein und blieb dieser Gewerkschaft bis zum heutigen Tag treu. Auf stattliche 60 Jahre Mitgliedschaft blickt Paul Erich Koletzko zurück. Mit viel Fleiß, Verantwortung und Fachwissen wurde er 1980 Gewerkschaftssekretär und übernahm später den Posten des Geschäftsführers der IG BCE-Verwaltungsstelle Heilbronn, den er bis 1997 innehatte.

Weitere 380 Jahre Mitglied­schaft in der Gewerkschaft wurden gefeiert. 50 Jahre dabei ist Günter Mockschan, 40 Jahre Heike Buchmann, Harald Buchmann und Hartmut Köhler, und für 25 Jahre wurden Gueven Bilen, Thomas Ludwig und Gregor Nominaiuk geehrt. Bei seiner Fest­ansprache dankte Bezirksleiter Andreas Klose vom Bezirk Stuttgart den langjährigen Mitgliedern. Die Jubilare erhielten Urkunden und Geschenke.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel