Mulfingen EBM-Papst ist Teil des Weltmeister-Teams

Mulfingen / SWP 04.11.2014

Mercedes AMG Petronas ist Konstrukteursweltmeister der Formel 1. Zum Gewinn dieser Meisterschaft leistete der Ventilatorenspezialist EBM-Papst einen Beitrag. Das Unternehmen mit Stammsitz in Mulfingen war aufgrund des neuen Reglements und der damit verbundenen Förderung von Energieeffizienz und Hybrid-Technologie in die Formel 1 eingestiegen. Für die Formen-1-Rennwagen hat EBM-Papst energieeffiziente Aufsatzkühllösungen entwickelt, die die temperaturempfindlichen Komponenten im Stand auf die optimale Betriebstemperatur herunterkühlen. Die Ventilatoren in den Seitenkästen- und Überrollbügel-Öffnungen sind Teil des Temperaturmanagements - insbesondere bei Rennen mit hohen Außentemperaturen wie in Singapur oder Abu Dhabi.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel