Wettbewerb Dirndl-Königin 2012 ist Jessica Wolf

Crailsheim / DANIELA KNIPPER 18.09.2012
Pfiffe, Schreie und Applaus erklingen aus dem Engel-Zelt. Drinnen messen sich drei junge Frauen im Bierkrugstemmen. Eine von ihnen soll die Dirndl-Königin 2012 werden. Die Entscheidung fällt nicht leicht.

Drei Crailsheimerinnen sitzen im Engel-Zelt und begutachten skeptisch die Bühne. "Wenn sie nicht so hoch und so groß wäre. . .", sagt Jessica Wolf, und die beiden anderen Frauen nicken. Doch jetzt bleibt keine Zeit, um ängstlich zu sein. Gleich müssen Sina Scheiterlein (27), Jessica Wolf (27) und Larissa Butz (17) hoch auf genau diese Bühne und das Publikum davon überzeugen, dass sie die Krone gewinnen wollen.

Die drei Frauen sind die Finalistinnen der HT-Fotoaktion und haben die höchste Wertung im Online-Voting bekommen. Doch auf der Bühne geht es nicht nur ums gute Aussehen. Moderator Marc Schneider will wissen, warum die Mädels auf die Tracht setzen. Jessica Wolf erklärt selbstsicher: "Das Dirndl gehört einfach zum Volksfest." Jubelnde Schreie im Festzelt. Sina Scheiterlein betont, dass sie sich in der Tracht wohlfühle, und auch die 17-jährige Larissa Butz kann das bestätigen.

Die nächste Aufgabe wird spannender. Nun geht es um Kraft, Ausdauer und Siegeswillen. Die drei Finalistinnen müssen jeweils einen vollen Bierkrug stemmen. Das Lächeln schwindet, die Schweißperlen glänzen. Larissa Butz Arm beginnt zu zittern. Aber die 17-Jährige Schülerin gibt nicht auf. Ein Kamerateam vom SWR zoomt auf die drei Mädels. 90 Sekunden sind vorbei, die Bierkrüge zittern in den Händen. Die drei jungen Frauen schauen sich an, grinsen und knallen die Krüge gleichzeitig auf die Bank. Tosender Applaus. Es braucht also noch eine dritte Aufgabe, um die Dirndl-Königin zu küren. Jetzt kommen Männer ins Spiel. Die Mädels müssen die feschesten Wadln finden. Die Aufgabe ist schnell gelöst.

Schließlich wird mit Applaus entschieden, wer die Krone im Haar tragen darf. Die Fans klatschen sich warm. Zuerst muss Larissa Butz vor. Es wird heftig geklatscht. Aber als Arzthelferin Jessica Wolf an der Reihe ist, tobt das Publikum. Auch Zahnarzthelferin Sina Scheiterlein kann die Menge für sich begeistern. Der Moderator hält Rücksprache mit der Jury. Es gibt ein Stechen.

Jessica Wolf und Sina Scheiterlein stehen Seite an Seite: Pfiffe, Schreie, noch mehr Applaus. Jetzt ist die Entscheidung eindeutig. Die meisten Fans hat Jessica Wolf! Sie strahlt in die Kamera, lässt sich die Schärpe umhängen und setzt das silberne Krönchen auf. "Damit hab ich nicht gerechnet", sagt sie und zupft an der blauen Schärpe. Zusätzlich zu Gutscheinen und Bierfass hat die Siegerin auch einen Rundflug über Hohenlohe von Fotograf Peer Hahn gewonnen. Doch Siegerinnen sind sie alle. Schließlich haben sie sich gegen 156 Konkurrentinnen durchgesetzt.



Partner der Dirndlaktion sind die Biermanufaktur Engel, Trachtengaudi by Gino Ginero (Hauptsponsor), Schroff Outdoor aus Matzenbach und das Holiday-Land Karasek. Dieses Quartett stiftet auch die Preise für die Gewinnerinnen: drei Gutscheine im Gesamtwert von 500 Euro, zwei Gutscheine über 300 Euro, einen Gutschein über 200 Euro und jeweils ein 50-Liter-Fass Engelbier.