Mutlangen Die pränatale Diagnostik

Mutlangen / SWP 15.09.2012

Im Rahmen der Fortbildungsreihe der Familienschule am Stauferklinikum in Mutlangen hält Dr. med. Thomas Heigel am Dienstag, 18. September, einen Vortrag zum Thema "Die pränatale Diagnostik". Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und findet im Stauferklinikum statt (Besprechungszimmer im Foyer). Der Vortrag richtet sich an werdende Eltern und solche, die es werden wollen. Dr. Heigel informiert über die Chancen und Risiken, welche sich aus den modernen Möglichkeiten der Untersuchung des Kindes im Mutterleib ergeben. Insbesondere die dramatischen Entwicklungen im Bereich der Ultraschall-Technologie erlauben heute immer frühere und sicherere Erkenntnisse über den Zustand des werdenden Lebens, sodass im Rahmen des "Ersttrimester-Screenings" heute bereits viel Wissen am Ende des dritten Schwangerschaftsmonats verfügbar ist.

"Es ist faszinierend, den natürlichen Verlauf der Schwangerschaft und das heranwachsende Kind in vielen Details zu beobachten", schreibt das Klinikum. Ein Hauptaugenmerk lege Dr. Heigel auf Beispiele, wo grobe Störungen oder Launen der Natur vorliegen könnten. Würden diese erkannt und behandelt, könne dem Kind ein gesundes und beschwerdefreies Leben ermöglicht werden.