Crailsheim Der passt durch einen Kleiderbügel

Umjubelter Auftritt: Barto in der Lebens-Werkstatt.
Umjubelter Auftritt: Barto in der Lebens-Werkstatt. © Foto: Julia Vogelmann
Crailsheim / Julia Vogelmann 21.07.2018

Bereits zum vierten Mal stattete ein Künstler des Kulturwochenendes der LebensWerkstatt in Altenmünster einen Besuch ab. Mit viel Vorfreude und noch mehr Applaus wurde gestern Barto aus Belgien empfangen. Alle versammelten sich in der Cafeteria, um den Auftritt des Straßenkünstlers zu erleben. Einige im Publikum starteten sogar einen Countdown, so gespannt waren sie. Groß war der Jubel und noch größer waren die Lachsalven, die der Schlangenmensch seinem Publikum entlockte, als er sich zuerst durch einen Kleiderbügel und dann durch ein Rohr zwängte, bevor er sich mittels eines Handschuhs zuerst in eine Kuh und dann in einen Hahn verwandelte.

Ohne viele Worte, aber mit viel Grimassen und ausgeprägter Körpersprache hatte Barto die Zuschauer bereits nach wenigen Minuten auf seiner Seite, und die freiwilligen Helfer für seine Nummer flogen ihm nur so zu. Die Aufforderung: „Und wenn ich fertig bin, dann rasten Sie so richtig aus“, hätte es gar nicht gebraucht – der Applaus war ihm auch so sicher. Auch der Künstler hatte offensichtlich viel Spaß  in der Lebens-Werkstatt, denn er verlängerte kurzerhand seinen Auftritt. Dann machte er sich auf den Weg zum Seniorenpark auf dem Kreuzberg, wo er ebenfalls für gute Stimmung sorgte. Am Abend war der Komiker, der Knochen aus Gummi zu haben scheint, dann noch auf der Bühne auf dem Marktplatz zu sehen.

Info Heute hat Barto noch zwei Auftritte auf dem Marktplatz: um 14.30 und um 17 Uhr.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel