Crailsheim Der Herbst wird bunt in der „FBS“

Crailsheim / Julia Vogelmann 19.07.2018
Seit dieser Woche liegt das neue Programmheft der Familienbildungsstätte Crailsheim vor. Geboten ist Altbewährtes, aber auch Neues rund um Familie und Kinder.

Wir genießen den Sommer noch in vollen Zügen, doch die Familienbildungsstätte legt mit dem neuen Programm bereits ein Schmankerl vor für die Zeit, wenn die Tage wieder langsamer werden, der Sommer sich dem Ende neigt und Garten und Freibad nicht mehr gar so arg locken.

„Die junge Familie, um die sich vieles rankt, das ist unser Schwerpunkt und soll es auch bleiben“, bestätigt Gerlinde Mack, die Leiterin der Familienbildungsstätte noch einmal, wer die Zielgruppe des Programms der Einrichtung ist. Entsprechend viele Dauerbrenner aus diesem Gebiet finden sich auch im neuen Programm wieder. Säuglingskurse und PEKiP sowie verschiedene Eltern-Kind-Gruppen sind fester Bestandteil.

Zuletzt Kinder-Kurse ausgebaut

Ebenfalls wieder dabei sind verschiedene Elterntreffs, bei denen es um Erziehungsthemen geht. „Kinder- und Jugendlichen-Kurse haben wir in letzter Zeit ausgebaut. Vorträge und Seminare zu Erziehungsthemen sind gefragt“, weiß Gerlinde Mack. In zweiter Auflage wird es zudem die Gesprächsgruppe für in Trennung lebenden Eltern geben. In der neuen Runde helfen wieder eine Erzieherin und eine Sozialpädagogin dabei, Trennungen mit Kindern besser zu bewältigen. Ergänzend wird sich die Gruppe für Alleinerziehende treffen.

Der Bereich Gesundheit, Bewegung und Fitness wartet ebenfalls mit vielen Kursen auf, die bereits seit einiger Zeit gut laufen. Vor allem bei der Senioren-Fitness verzeichnet Gerlinde Mack eine interessante Entwicklung: „Die Senioren heutzutage sind fitter, und diese Kurse tragen maßgeblich dazu bei, auch soziale Kontakte zu schaffen – für alle, die länger dabei sind, aber auch für Neuzugänge.“

Doch neben den bekannten Angeboten finden sich auch einige ganz neue Kurse im Programm. So wird es zusätzlich zu den bereits gut laufenden Nähmaschinen-Führerschein-Kursen ab November eine Nähmaschinenwerkstatt für Männer geben, in der Erika Lembke den Herren den Umgang mit Nadel und Faden beibringt.

Die Handschrift verbessern

Wer gerne feinmotorisch unterwegs ist, der ist in den Kursen von Linda Häberlein richtig, die Ende August und nochmal im Oktober Kurse für Handlettering anbietet. Wer also seine Handschrift schulen möchte, ist hier willkommen. Ab Oktober ist für Kinder der ersten bis vierten Klasse etwas Besonderes geboten: Vom zweiten Sonntag des Monats an gibt es Zirkusgottesdienste mit Cornelia Dollinger.

Für Mehrlings-Eltern wird im Herbst ein Kurs angeboten, der sich einmal monatlich zusammenfindet. Für Wiedereinsteigerinnen, Mütter, aber auch alle anderen Frauen bietet die Familienbildungsstätte im Oktober außerdem in Kooperation mit der VHS und der Kontaktstelle für Frau und Beruf Heilbronn einen Vortrag zu den vielen verschiedenen Rollen der modernen Frau mit Kerstin Schuchmann an.

In der Vorweihnachtszeit steht dann natürlich Plätzchenbacken auf dem Plan. Außerdem plant die Familienbildungsstätte eine Weihnachtskrippenausstellung in den Schaufenstern der Crailsheimer Geschäfte. Dazu soll es am 26. November einen Vortrag mit Ulrike Engelmann im Forum unter den Arkaden geben, darüber hinaus werden Führungen zu der Ausstellung angeboten.

Ebenfalls im November gibt es fünf Vortragsabende zum Thema „Was steht eigentlich in der Bibel?“ Dazu werden verschiedene Pfarrer aus der Region erwartet, die darüber sprechen, was denn nun tatsächlich drin steht im Buch der Bücher. Es wird also interessant und vielfältig. Und auch wenn jetzt erst einmal der Sommerurlaub ansteht, ist das Programm eine empfehlenswerte Lektüre für den Liegestuhl.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel