Gesundheit Den eigenen Körper im Blick

Informationen rund um die Gesundheit: Die achte Auflage der Vitawell, veranstaltet von der SÜDWEST PRESSE Hohenlohe, findet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Januar, im Crailsheimer Hangar statt.
Informationen rund um die Gesundheit: Die achte Auflage der Vitawell, veranstaltet von der SÜDWEST PRESSE Hohenlohe, findet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Januar, im Crailsheimer Hangar statt. © Foto: Daniela Knipper
MARIUS STEPHAN 05.01.2018
Die Messe Vitawell gewährt mit über 20 Fachvorträgen und vielen Ausstellern aus der Region spannende Einblicke in die Gesundheitsbranche.

Zwei Tage lang dreht sich alles um das Thema Gesundheit und wie sie möglichst lange erhalten werden kann: Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Januar, geht die Vitawell im Hangar in Crailsheim in die achte Runde. Rund 30 Austeller rücken auf über 550 Quadratmetern Ausstellungsfläche Gesundheit und Wohlbefinden in den Fokus. Die Veranstalter rechnen mit mehreren tausend Besuchern. Die Messeeröffnung findet am Freitag, 13. Januar, um 10 Uhr statt.

Die Mischung aus geballter Information, spannenden Fachvorträgen und der Kontakt zu Experten aus der Region sind der Kern des Erfolgs der Gesundheitsmesse. Die Grundsteine bilden vier Themenkomplexe: Der Baustein Medizinische Versorgung, Reha und Pflege informiert zum Beispiel über aktuelle Behandlungsmethoden und die Vorsorge. Der Bereich Wellness, Spa und Wohlbefinden deckt unter anderem auch den Umgang mit Stress ab. Das Themengebiet Sport, Ernährung und Vitalität zeigt, wie sich Besucher beispielsweise durch Bewegung und Nahrungsmittel fit halten können und damit einen wesentlichen Beitrag zur Vorsorge leisten können. Wertvolle Informationen enthalten auch die Fachvorträge, die von ausgewiesenen Experten gehalten werden. Heuer geht es  um Themen, die viele Menschen in der Region direkt betreffen. Die Pflege zum Beispiel: Was tun, wenn ein Angehöriger nicht mehr ohne Hilfe alleine leben kann? Auf was muss bei der Auswahl eines Pflegedienstes geachtet werden? Wie funktioniert Pflege bei Menschen mit Demenz? Oder das Herz: Wie kann dieses gesund gehalten werden? Bei welchen Symptomen muss sofort professionelle Hilfe verständigt werden, da ein Infarkt droht? Diese und weitere Themen behandeln die Experten auf der Messe in ihren Vorträgen, die im 45-Minuten-Takt in zwei Seminarräumen stattfinden.

So bekommen die Besucher der Vitawell weitreichende Einblicke in eine Vielzahl von Themen und können mit den Experten verschiedenste Fragen erörtern. Ängste können dadurch abgebaut und Maßnahmen zur Gesunderhaltung getroffen werden. Die Sensibilisierung der Besucher ist für die Organisatoren und Aussteller der Messe seit Jahren ein großes Anliegen. Neben den Informationen warten spannende Aktionen, lehrreiche Unterhaltung und praktische Tipps auf die Messebesucher. Zusätzlich haben die Aussteller interessantes Anschauungsmaterial im Gepäck. Unter anderem wartet ein begehbarer, überlebensgroßer Darm auf die Besucher.

Lädt ...