Wie die Polizei mitteilt, war eine 62-jährige BMW-Fahrerin gegen 15 Uhr auf der Schönebürgstraße von Mariäkappel in Richtung Crailsheim unterwegs. Kurz vor der Ortseinfahrt Crailsheim kam sie - vermutlich von der tiefstehenden Sonne geblendet - auf die Gegenfahrspur und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Peugeot zusammen. Der BMW wurde durch die Kollision nach links von der Fahrbahn abgewiesen, touchierte einen Baum und kam in einer Böschung zum Stillstand.

Die BMW-Fahrerin wurde schwer verletzt. Die 66-jährige Beifahrerin des Peugeot-Fahrers zog sich ebenfalls Verletzungen zu. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gerbacht. Der 66-jährige Peugeot-Fahrer wurde leicht verletzt. Er begab sich selbstständig zur vorsorglichen Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Peugeot entstand Totalschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro. Der Schaden am BMW wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.