Die Vorbereitungen für den zehnten Crailsheimer Sparkassenlauf am 3. Oktober sind in vollem Gange. Der Lauf findet wieder in der Crailsheimer Innenstadt statt. Start und Ziel ist der Rathausplatz. Die jüngsten Teilnehmer dürfen die kurze Strecke über 600 Meter entlang der Langen Straße laufen. Für alle anderen Teilnehmer geht es wiederum die Wilhelmstraße entlang über die Jagstbrücke und weiter durch die Jagstauen zur Langen Straße. Dort warten dann erfahrungsgemäß viele Zuschauer auf die Läufer. Unter ihnen ist zum zweiten Mal Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer und starke Laufteams wie „Intersport Schoell“ oder das „Team 95“ der Johanneskirchengemeinde und des Kirchenbezirks sind ebenfalls dabei. Vielen weiteren Firmen-Teams, Laufgemeinschaften, Sportvereinen und Einzelläufern darf kräftig applaudiert werden.

Hechingen/Mössingen

Sparkassenlauf hat treue Sponsoren

Die Crailsheimer Stadtwerke verlosen unter den teilnehmenden Schülern Preise für die Klassenkasse. Seydan Eslikizi von der Deutschen Vermögensberatung sponsert die Bambini-Läufe.

Das Organisations-Team hat sich anlässlich des zehnten Laufes einiges einfallen lassen. So dürfen sich die Teilnehmer über 1000 Veranstaltungs-Shirts freuen. Der Jedermannlauf und der Hauptlauf wurden zeitlich voneinander getrennt. Dieses Jahr beginnen die Nordic Walker um 9.30 Uhr. Nur wenige Minuten später startet der Kinderlähmung-Spendenlauf des Rotary Clubs Crailsheim. Ein Benefizlauf, der einem guten Zweck dient. Im Einklang mit dem Förderverein Leichtathletik Crailsheim, der als Veranstalter des Crailsheimer Sparkassenlaufs auftritt, sehen es die Verantwortlichen des Rotary Clubs als gute Gelegenheit, auf ihr Jahresprojekt aufmerksam zu machen.

Wie bereits im letzten Jahr erhalten Teilnehmer, die sich bis Donnerstag, 1. August, online anmelden einen Early-­Bird-Rabatt und gesichert ihr Veranstaltungs-Shirt in der gewünschten Größe.

Das könnte dich auch interessieren:

Bietigheim-Bissingen