Wie die Polizei mitteilt, hatte es ein 37 Jahre alter Audi-Fahrer am Dienstag kurz nach 19 Uhr in der Gaildorfer Straße in Crailsheim besonders eilig und überholte mit zu hoher Geschwindigkeit ein Auto vor ihm. Was er nicht wusste: Bei dem überholten Wagen handelte es sich um eine Zivilstreife der Polizei. Die Ordnungshüter ließen sich nicht lange bitten, folgten dem Audi und hielten ihn an. Bei der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass vier Personen im Audi saßen - und damit gegen die Vorschriften der Corona-Verordnung verstoßen hatten. Die Belohnung? Ein Bußgeldverfahren und ein Bericht an die Führerscheinstelle.

Kreis Göppingen