Wie die Polizei mitteilt, hatten zwei Männer kurz nach 10.30 Uhr auf einer Baustelle eines Mehrfamilienhauses in der Straße „Am Aspenbächle“ in einer Baugrube gearbeitet. Als ein Betonkübel mit einem Kran abgelassen wurde, sackte der Kübel plötzlich ab und traf die beiden Männer schwer. Einer der Männer wurde lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der andere Mann wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei Crailsheim hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Insbesondere die Frage, warum der Baukran nachgegeben hat, steht im Raum. Ein Vertreter der Berufsgenossenschaft befindet sich ebenfalls am Unglücksort.