Wie die Crailsheimer Stadtverwaltung mitteilt, wird der Besuch der Landesgartenschau-Experten, die die Laga-Entwicklungsflächen in Crailsheim besichtigen möchten, zwischen dem 13. und 31. Juli stattfinden.
Ursprünglich wollte die zehnköpfige Fachkommission am 6. April nach Crailsheim reisen, musste dies aber kurzfristig abgesasagen. Welche Corona-bedingten Vorkehrungen zusätzlich getroffen werden müssen und zu welchem konkreten Datum die Kommission kommen möchte, wird das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz demnächst mitteilen.
Landesgartenschau in Crailsheim Ein Horaff schwimmt auf dem Modellbootsee

Crailsheim