Auf diese Nachricht haben viele Kulturfreunde in der Stadt gehofft: Das Kulturwochenende geht trotz Corona-Pandemie über die Bühne. In diesem Jahr ist der Singular richtig: die Bühne. Das Kuwo verästelt sich nicht wie sonst auf viele Bühnen, Plätze und Straßen in der Stadt, sondern konzentriert sich auf einen Ort, auf eine Bühne hinter der Hakro-Arena. Ableger gibt’s dennoch: Veranstaltungen im Spitalpark und eine Installation am Eiswei...