Der in Crailsheim lebende Musikkünstler Ramin Bahrami stellt am Sonntag, 7. Juni, um 18 Uhr in einem Live-Konzert sein neues Album „Malinconia“ vor. Wegen der Corona-Pandemie jedoch auf einem unüblichen Weg: Der Crailsheimer Stadtverwaltung ist es gelungen, Bahrami die Möglichkeit zu geben, aus dem Ratssaal im Rathaus heraus den Auftritt professionell zu filmen und ins Internet zu streamen
Insgesamt 200 Crailsheimer Kulturinteressierte haben die Möglichkeit, sich das Konzert kostenfrei im Internet anzuschauen. Dafür müssen sie eine E-Mail an kultur@crailsheim.de schicken – sie erhalten die Zugangsdaten dann in den darauffolgenden Stunden. Sollte das Freikontingent ausgeschöpft sein, kann ein Onlineticket für 3,99 Euro erworben werden. Weitere Informationen zum Konzert und den Zahlungsmöglichkeiten finden sich auf der Webseite von Ramin Bahrami.
Sozial- & Baubürgermeister Jörg Steuler wird vor dem Konzert einige einleitende Worte sprechen. Der Auftritt soll verdeutlichen, dass die Kultur auch in Corona-Zeiten noch einen wichtigen Platz in der Gesellschaft hat – wenn auch auf neuen, ungewohnten Wegen.