Familie, Leben, Gleichgewicht – so lautet das Motto der Vitawell Gesundheitsmesse, die am Wochenende 18. und 19. Januar im Crailsheimer Hangar stattfindet. Genau zum richtigen Zeitpunkt, ist Schirmherr Dr. Jens Rossek überzeugt, denn viele Menschen machten sich zum Jahreswechsel Gedanken über Gesundheit und gute Vorsätze. Die Vitawell wird veranstaltet von der Südwest Presse Hohenlohe in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Crailsheim und der Stadt Crailsheim.

„Die Bedeutung von Sport und körperlicher Aktivität wird mittlerweile als wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebens von vielen erkannt und verstanden“, so Rossek. An der praktischen Umsetzung scheitere es jedoch bei dem einen oder anderen. „Die Vitawell sollte Hilfestellung in verschiedenen Problembereichen geben können. Sowohl die Fachvorträge als auch die Workshops und die Aussteller mit ihren Produkten können hier Antworten liefern.“

Angebote vom Zentrum Mensch

Ein großer Aussteller auf der Vitawell ist das Zentrum Mensch, das in diesem Jahr Messepartner ist. „Passend zum Motto ‚Familie, Leben, Gleichgewicht’ bieten wir auf der Vitawell ein buntes Programm für die Familie und jede Generation“, verspricht Geschäftsführer Volker Ehrmann.

So gibt es am Zentrum-Mensch- Messestand gleich gegenüber der Bühne für Kinder im Vorschul- und Schulalter, die Probleme mit dem Schreiben haben, eine sogenannte grafomotorische Analyse. Probleme können sein: Schmerzen beim Schreiben, zu langsames Schreiben, krakelige oder nicht lesbare Schrift. Ergotherapeuten analysieren mithilfe eines Ergo-Pens das Schreibverhalten und beraten die Eltern und Kinder. Die Eltern bekommen nach der Analyse eine kleine Auswertung sowie Übungen mit nach Hause.

Bei einem Vortrag der interdisziplinären Frühförderstelle des Zentrum Mensch (IFF) gibt es Erziehungstipps mit Pfiff.

Aus dem Bereich Logopädie gibt es einen Workshop zum Thema Stimmpflege. Eine Expertin zeigt auf, wie man seine Stimme in Beruf und Alltag richtig einsetzen und ausreichend pflegen kann. Teilnehmern des Workshops werden Übungen, Tipps und Tricks gezeigt.

Darüber hinaus steht Ernährungsberaterin Franziska Freier an beiden Messetagen für Fragen rund um die Ernährung zur Verfügung. Am Stand bietet sie mit dem Bio-Zoom eine Auswertung an, die anzeigt, ob der Körper ausreichend mit Vitalstoffen versorgt ist. Anhand der Test-Ergebnisse gibt Freier Tipps, wie man seine individuelle Ernährung aufpeppen kann, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Prominenter Besuch

Als besondere Attraktion kommt Richard Schmidt, Präsident des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim, an den Stand vom Zentrum Mensch. Schmidt hat als Fechter zahlreiche nationale und internationale Titel gewonnen. Er holte sich beispielsweise 2017 die Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft und ein Jahr später ebenfalls die bronzene Medaille bei der Europameisterschaft. Schmidt bringt ein Fecht-Tool mit auf die Vitawell, an dem sich die Messebesucher spielerisch im Fechten ausprobieren können.

Aus dem Reha-Bereich gibt es eine Kraftstation mit Analyse sowie zwei Workshops zum Thema Rücken und Rehasport.

Erstaunliche Einblicke in den menschlichen Körper erhalten die Besucher mit einer Augmented-Reality-Brille. Wer sie aufsetzt, kann Muskeln, Sehnen, Nerven und Blutbahnen im Körper betrachten.

Ausstellung, Workshops und Fachvorträge


Die Vitawell Gesundheitsmesse findet am Samstag, 18. Januar, und am Sonntag, 19. Januar, im Hangar, Im Fliegerhorst 2 in Crailsheim, statt. Öffnungszeiten: am Samstag von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag von 11 bis 16 Uhr. HT-Abonnenten zahlen einen geringeren Eintrittspreis. Bitte bringen Sie Ihre Abocard mit.

An 45 Messeständen informieren Aussteller rund um das Thema Gesundheit. Außerdem gibt es verschiedene Fachvorträge und Workshops zum Mitmachen. hof