Nicht die sportliche Höchstleistung steht im Vordergrund, sondern der Gemeinschaftsgedanke sowie der Spaß und das Dabeisein: Am Donnerstag, 25. Juli, fällt um 19.30 Uhr in Roßfeld der Startschuss zum ersten Crailsheimer Hohenloher-­Tagblatt-Firmenlauf.

Der Organisator, das Reha-Zentrum Hess, hat am Stammsitz des familiengeführten Unternehmens in Bietigheim-Bissingen vor zehn Jahren einen solchen Firmenlauf eingerichtet und möchte nun auch in Crailsheim Firmen und ihre Mitarbeiter in Bewegung bringen. Das Motto: „Crailsheim bewegt sich“. Medienpartner und Namensgeber ist das Hohenloher Tagblatt.

Bietigheim-Bissingen

Die Erfahrungen des Reha-Zentrums Hess mit einer solchen Laufveranstaltung sorgen in Crailsheim von Anfang an für professionelle Rahmenbedingungen. Start und Ziel ist auf dem Gelände der Warenausgabe von Möbel Bohn in Roßfeld. Die circa 4,5 Kilometer lange Strecke führt auf einem Rundkurs über Felder. Ambitionierte Läufer können ihre Zeit messen lassen. Aber auch weniger ambitionierte Läufer und Teams können in verschiedenen Kategorien Preise gewinnen.

Teilnehmen kann jeder von der Ich-AG bis zum Großkonzern. „Wir freuen uns über alle Teilnehmer, die zeigen, dass sie etwas für ihre Fitness tun“, so der Inhaber des Reha-Zentrums, Milko Hess. „Ganz nebenbei wird das Gemeinschaftsgefühl im Team gestärkt.“ Beteiligen können sich nicht nur Unternehmen, Betriebe, Verwaltungen, Praxen und Kanzleien, sondern ebenso Schulen, Vereine und Lauftreffs. Mindestteilnehmerzahlen gibt es nicht. Ob Dusch-Truck im Ziel oder Wasser unterwegs: Der HT-Firmenlauf ist bestens aufgestellt, um allen Sportlern eine angenehme Teilnahme zu ermöglichen. Anschließend gibt es ein Sommerfest mit Livemusik, Unterhaltung und Verpflegung.

Das könnte dich auch interessieren:

Bietigheim-Bissingen

Bietigheim-Bissingen

Info


Wer eine HT-Abocard hat, zahlt beim HT-Firmenlauf einen Euro weniger Startgebühr. Einfach im Anmeldeportal der Webseite angeben.