Themen in diesem Artikel

Crailsheim
Crailsheim / pm/do  Uhr
Ein geführter Rundgang, thematisch gegliederte Sortimentsbereiche, eine zentral platzierte Kassenzone und die digitale Preisauszeichnung sind die auffälligsten Veränderungen nach der Umgestaltung.

Das Dänische Bettenlager in Crailsheim wurde umgebaut: Seit Montag, 3. Juni, präsentiert sich die Filiale in der Hofwiesenstraße 36 übersichtlicher und wie Verkaufsleiterin Diana Gold meint, transparenter und kundenfreundlicher. Auf genau 666 Quadratmeter Verkaufsfläche kann das rund 4000 Artikel umfassende Sortiment jetzt übersichtlicher präsentiert werden. Voraussetzung dafür war, die Sortimente in festen Themenwelten zu gruppieren. Wie beim schwedischen Konkurrenten ist der Weg durch den Markt mit einem Rundgang durch die verschiedenen Kernbereiche festgelegt: Der Wohnbereich geht in den neuen Probebettenbereich über, dem sich der Mitnahme- und Saisonbereich anschließt, in dem die saisonalen Dekorationsartikel ihren Platz finden. Aktuell gibt es dort eine große Auswahl an Gartenmöbeln.

Ehemalige Jugendherberge in Stimpfach Schloss Rechenberg hat noch keinen Käufer gefunden

Für die ehemalige Jugendherberge Schloss Rechenberg hat es bisher nur „einige wenige Interessenten“ gegeben.

Bettenlager setzt auf digitale Preisauszeichnung

Die Kernkompetenz des Fachmarkts in Crailsheim liegt nach wie vor auf Angeboten, Markenprodukten und Fachberatung rund um das Thema Schlafen. Im neuen Probebettenbereich findet die Matratzenberatung statt. Hier wird auch das Boxspringbetten-­Sortiment präsentiert. Das regelmäßig in Sachen Ergonomie geschulte Team berät die Kunden zu individuell geeigneten Produkten. Das Unternehmen, das deutschlandweit 962 Filialen (darunter zwei im Landkreis Schwäbisch Hall) betreibt, legt den Fokus auf digitale Formate und reduziert die gedruckten Werbemittel deutlich. Als Gründe dafür werden ein umfassendes Omnichannel-Konzept sowie gestiegene Papierpreise genannt.

Der wachsende Tourismus in Ulm und Neu-Ulm zieht immer mehr Hotel-Konzerne in die Doppelstadt. Das macht kleinen Hotels zunehmend zu schaffen.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf die bisher 50-mal pro Jahr erscheinenden Prospekte mit einer Auflage von 30 Millionen ­Exemplaren, die bis auf Weiteres um fünf Prozent gekürzt werden. Die Strategie setzt sich auch bei der Preisauszeichnung fort, bei der die Unternehmensleitung künftig ebenfalls auf digitale Formate setzt. Sukzessive werden die Filialen – in Crailsheim ist das im Zuge der Umbauten bereits geschehen – auf elektronische und zentral gesteuerte Preisauszeichnung umgestellt. Damit entfallen sowohl der hohe manuelle Aufwand als auch die entsprechenden Druck- und Hardwarekosten. Zudem können künftig Preisänderungen innerhalb von 30 Sekunden umgesetzt werden. Fortan werden auch Marketingaktivitäten verstärkt über digitale Kanäle kommuniziert.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Wettbewerbszentrale mahnt mehrere große Möbelhäuser wegen irreführender Werbung ab. Die Kunden werden übers Ohr gehauen. Das Bundeskartellamt verhängte Millionen-Bußgelder.

Fusion: JYSK Nordic und Dänisches Bettenlager

Die im Familienbesitz befindliche dänische JYSK-Gruppe hat beschlossen, das Unternehmen JYSK Nordic mit Sitz in Brabrand bei Aarhus, Dänemark, das 1287 Geschäfte in 20 Ländern betreibt, und das ebenfalls zur JYSK-Gruppe gehörende Unternehmen Dänisches Bettenlager mit Sitz in Handewitt bei Flensburg mit 1283 Geschäften in sieben Ländern in eine Geschäftseinheit zusammenzuführen. Das neue Unternehmen wird den Namen JYSK tragen. Die Geschäfte in Deutschland und Österreich werden weiterhin Dänisches Bettenlager heißen. Die Fusion wird ab dem 1. September 2019 mit Beginn eines neuen Geschäftsjahres wirksam. Dieser Schritt wird mit der Marktentwicklung begründet, die durch zunehmende Konzentration und wenige, aber dafür sehr große Mitbewerber gekennzeichnet sei. Das Filialnetz umfasst dann 2753 Filialen in 52 Ländern.

1,5

Tage Arbeitszeit pro Filiale pro Woche können mit der Umstellung auf elektronische und zentralseitig gesteuerte Preisauszeichnungen eingespart werden.