Wie die Stadtverwaltung Schrozberg auf ihrer Webseite bekannt gibt, hat sich jemand im familiär-häuslichen Umfeld einer Lehrkraft der Schule Schrozberg mit dem Coronavirus infiziert.

Die Schule Schrozberg bleibt deshalb auf Empfehlung des Gesundheitsamtes vorsorglich vom heutigen Montag bis Mittwoch geschlossen. Das Gesundheitsamt untersucht, ob und inwieweit es im Umfeld der Lehrkraft zu weiteren Corona-Infektionen gekommen ist.