Seit Monaten sind die Kinosäle geschlossen. Nach wie vor flimmern keine Filme über die Leinwände. Aber in den Kinos gehen bundesweit um 19 Uhr die Lichter an - innen und außen. Zu der Aktion „Kino leuchtet. Für Dich.“ ruft die „Arbeitsgemeinschaft Kino – Gilde deutscher Filmtheater“ auf. Die Kinos wollen mit der Beleuchtung ihrer Gebäude auf ihre schwierige Situation im Lockdown aufmerksam machen. Ziel ist es aber auch, ein positives Signal zu senden. Auch Filmtheater in der Region beteiligen sich und wollen zeigen: „Kino ist bereit! Wir sind für euch da! Wir sind ein risikoarmer Kulturort“. Mit dabei sind die Haller Lichtspiele, das Kirchberger Kino Klappe sowie das Cinecity und Kammer Filmtheater in Crailsheim sind dabei.