Crailsheim Chefarzt Gmähle gibt Tipps zu Infektionen

Crailsheim / SWP 12.11.2014
Beim Klinikgespräch am heutigen Mittwoch geht es um das Thema Magen-Darm-Infekt. Chefarzt Dr. Erich Gmähle spricht über die Vorbeugung.

Oft kommt das Unwohlsein mit Brechreiz und Durchfall aus heiterem Himmel. Wie man sich vor Magen-Darm-Infektionen schützen kann, erklärt Chefarzt Dr. Erich Gmähle beim Klinikgespräch am heutigen Mittwoch. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Cafeteria des Klinikums Crailsheim. Dabei geht es um praktische Tipps und um neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Referent Dr. Erich Gmähle ist Chefarzt der Abteilung Innere Medizin/Gastroenterologie am Klinikum Crailsheim. Ein Thema wird lauten: "Magen-Darm-Infektionen für Mitarbeiter in Kindertagesstätten und Schulen, für Pflegende sowie für Vielreisende".

Der Chefarzt beschreibt die große Bedeutung der Bakterien, die im Magen-Darm-Trakt die unterschiedlichsten Funktionen wahrnehmen: "Mehr als zwei Kilogramm Bakterien trägt ein Mensch im Verdauungstrakt mit sich herum", so Gmähle. Im zweiten Teil des Abends, bei dem auch Zeit für Fragen ist, werden die Standard-Infektionen vorgestellt. Dazu gehört die Reisediarrhö . Oft helfen bei Durchfallerkrankungen schon Bananen, Reis, Äpfel und reichlich Tee, so der Mediziner.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel