Sulzdorf CDU-Politiker Rüeck schaut sich in Sulzdorf um

SWP 06.03.2014
Der CDU-Landtagsabgeordnete Helmut Rüeck war kürzlich in Sulzdorf zu Gast. Er diskutierte mit Ortsvorsteher Frank und besichtigte die Firma Schaffitzel.

Gemeinsam mit Ortsvorsteher Walter Frank, der für die CDU im Haller Gemeinderat sitzt, hat Helmut Rüeck die Entwicklungsmöglichkeiten des Haller Teilorts diskutiert, heißt es in einer Pressemitteilung des CDU-Politikers. "Sulzdorf geht es gut", so Walter Frank. Die Einwohnerzahl liege bei 2840 mit steigender Tendenz, es gebe 1200 Arbeitsplätze, Bauland sei begehrt und auch das Gewerbegebiet attraktiv. Doch die Ausweisung neuer Baugebiete sei schwierig. Eine Chance sieht Rüeck bei der innerörtlichen Entwicklung: Eine alte Hofstelle könne ein kleines Baugebiet mit drei bis fünf Bauplätzen aufnehmen. Frank überlegt, wie das Angebot für Pendler attraktiver werden kann: Die Reaktivierung des Bahnhalts Sulzdorf könnte viele Privatfahrten überflüssig machen.

Im Anschluss besichtigten Frank und Rüeck die kürzlich eingeweihte Leimbinderhalle von Schaffitzel-Holzindustrie. Für Geschäftsführer Jürgen Schaffitzel ist ein stabiler Holzpreis wichtig. Rüeck sieht es als Aufgabe der Politik an, dafür zu sorgen, dass genügend Holz auf dem Markt ist und die Preise stabil bleiben. Dazu sei eine staatliche Forstverwaltung nötig, die die privaten Waldbauern bei der Vermarktung unterstütze.