Der alte Bürgermeister ist zugleich der neue: Mit einem deutlichen Ergebnis wird Jörg Schmidt als Frankenhardter Bürgermeister wiedergewählt. Der Amtsinhaber setzt sich mit 89,67 Prozent der Stimmen deutlich von seinen Mitkandidaten ab.
Auf dem zweiten Platz landet Anita Zeiher aus Crailsheim mit 8,64 Prozent. Thomas Mürter aus Honhardt bekommt 0,98 Prozent und Dauerbewerber Samuel Speitelsbach aus Ravenstein 0,31 Prozent. Weitere 0,40 Prozent entfielen auf „Sonstige“.
Die Wahlbeteiligung in Frankehardt lag bei 56,04 Prozent, der Anteil der Briefwähler bei 45,38 Prozent.
Schmidt hatte bereits vor der Wahl angekündigt, dass er allen Frankenhardter Bürgerinnen und Bürgern wie schon in den vergangenen acht Jahren ein aufgeschlossener, hilfsbereiter, ehrlicher und verlässlicher Partner sein und die Interessen der Gemeinde standhaft vertreten will.