Onolzheim Brandgefährliche Komödie

Die Theatergruppe "Maulachgeschwader" begeisterte das Publikum bei der Jahresfeier des SV Onolzheim mit einer charmanten Komödie. Privatfoto
Die Theatergruppe "Maulachgeschwader" begeisterte das Publikum bei der Jahresfeier des SV Onolzheim mit einer charmanten Komödie. Privatfoto
PM 05.03.2014
Schon zum 15. Mal hat die Theatergruppe "Maulachgeschwader" bei der Jahresfeier des SV Onolzheim vollen Einsatz gezeigt - heuer im wahrsten Sinne. Denn alles drehte sich um eine Feuerwache.

Nach der Begrüßung durch die SVO-Vorsitzende Katja Munzinger, zeigte das "Maulachgeschwader" unter der Regie von Volker Krauss, wie brandgefährlich das Leben rund um eine Feuerwache sein kann. Mit viel Charme gelang es Krauss wieder einmal, einer selbst geschriebenen Komödie seine ganz eigene, persönliche Note zu verpassen. Die Schauspieler setzten die geschriebenen Worte aber auch gekonnt um.

Auf der sonst eher ruhigen Feuerwache herrscht reger Betrieb. Eine Serie von Brandstiftungen im und um den Ort konnte bisher nicht aufgeklärt werden. Hauptkommandant Felix (Meikle Fronek) glaubt zwar, alles gut im Griff zu haben. Polizist Uli Jäger (Thomas Kratzer) zweifelt aber an der Unschuld der Floriansjünger und unterstellt ihnen die Brandstiftung.

Aber das ist nicht Felix einziges Problem. Feuerwehrmann Elmar (Volker Krauss) tappt durch seine nette, tollpatschige Art von einem Fettnäpfchen ins nächste. So findet er zum Beispiel auf dem Festplatz einen vermeintlichen Zirkusangestellten, der wohl irgendwie vergessen wurde. Leider spricht dieser nicht Elmars Sprache. Umso lustiger ist alles, was da folgt.

Info Der SV Onolzheim lädt zur Mitgliederversammlung am Freitag, 4. April, ins Vereinsheim ein.